Physiotherapie in Coburg

Physiotherapie bildet den Oberbegriff für die Krankengymnastik und die physikalischen Therapie.

Physiotherapeutische Behandlungen werden in der Rehabilitation zur Unterstützung von Heilungsprozessen, in der Schmerztherapie oder präventiv für den Erhalt der Gesundheit eingesetzt.

Die Physiotherapie wird hauptsächlich durch die manuellen Fähigkeiten der Therapeutin angewendet, kann aber, wenn nötig mit Wärme, Kälte oder durch elektrische Reize unterstützt werden. Natürliche physiologische Reize im Körper des Behandelten, wie z.B. Muskelaufbau oder Stoffwechsel werden angeregt, um einen positiven Effekt auf seine Gesundheit sowie eine Schmerzlinderung zu erzielen.

Die individuelle Behandlung ergibt sich aus einem Befund, der sich aus dem Beschwerdebild und der Funktionsfähigkeit eines Menschen zusammenfügt.